Mohr zur Kurz-Rede: Kanzler machte keine Zugeständnisse

09. Okt 2021

PULS 24 Anchorwoman Sabine Loho und Anchor Thomas Mohr zur Regierungskrise. Das Statement von Kanzler Sebastian Kurz am Freitagabend sie "überraschend". Er habe keine Zugeständnisse zu seiner Person gemacht. Die Reaktion von Vizekanzler Werner Kogler, der ihm Handlungsunfähigkeit beschied, lasse darauf schließen, dass ein Weitermachen wie bisher nicht wahrscheinlich sei.