Minderjährige schwer sexuell missbraucht

03. Juli 2020

Ein mittlerweile 44-jähriger bosnischer Staatsbürger soll seit 2003 drei minderjährige Mädchen, unter ihnen zwei Töchter, und seinen unmündigen Sohn schwer sexuell missbraucht haben. Bundeskriminalamt (BK) und Landeskriminalamt (LKA) Niederösterreich haben den "erschreckenden Fall", so LKA-Chef Omar Haijawi-Pirchner, geklärt. Der nicht geständige Beschuldigte ist in Wien in Haft.