Messerattacke mit Verletzten in Paris

25. Sept 2020

Bei einer Messerattacke nahe der früheren Redaktion der Satire-Zeitschrift "Charlie Hebdo" in Paris sind am Freitag zwei Menschen lebensgefährlich verletzt worden. Der Bereich im elften Arrondissement der Hauptstadt war komplett abgesperrt.