Mehrere Tote nach Überschwemmungen in New York

02. Sept 2021

Ein Rekordunwetter nach Hurrikan "Ida" hat in der Millionenmetropole New York Überschwemmungen von nicht gekannten Ausmaßen und Chaos ausgelöst. In den Bundesstaaten New York und New Jersey im Nordosten der USA starben US-Präsident Joe Biden zufolge mindestens elf Menschen, als Keller und Autos vollliefen und Straßen zu reißenden Flüssen wurden.