Lebenslang für Söner Ö: "Bei einem normalen Fall würde es keine lebenslange Haft geben. "

17. März 2021

PULS 24 Reporterin Bettina Häberlin interviewt Wilfried Ludwig Weh, den Anwalt des lebenslang verurteilten Mörders Söner Ö., der den Sozialamts-Leiter von Dornbirn mit einem Küchenmesser erstach. Für Weh fiel das Urteil zu hart aus. Sein Mandant wäre psychisch beeinträchtig gewesen. Er ist sich sicher: "Bei einem normalen Fall würde es keine lebenslange Haft geben. "