Krisper: "Regierung will keine unabhängige Aufklärung"

11. Nov 2020

Nach der Bekanntgabe der Schnürung eines umfassenden Terror-Maßnahmenpaketes seitens der Bundesregierung verorten die NEOS dabei eine „Überschriften-Politik“ und fordern lückenlose Aufklärung des Anschlags im Vorfeld. Dazu im Interview: NEOS-Sicherheitssprecherin Stephanie Krisper.