Krebs: Anschober fordert Vorsorge

04. Feb 2020

Pro Jahr sterben rund 1.800 Menschen in Österreich durch arbeitsbedingten Krebs. Das sind viermal so viele wie durch Verkehrsunfälle. Auf diese alarmierenden Zahlen machte die AUVA am Donnerstag vor dem Hintergrund des Weltkrebstages am 4. Februar aufmerksam und kündigte an, auch 2020 die Prävention beruflicher Krebserkrankungen im Fokus ihrer Aktivitäten zu behalten. Vorsorge fordert auch Gesundheitsminister Rudolf Anschober im PULS 24-Interview.