Kohlenberger: Menschen mit Migrationshintergrund oft Sündenböcke

16. Sept 2021

PULS 24 Anchorwoman Bianca Ambros spricht mit Migrationsexpertin Judith Kohlenberger von der WU Wien über die Impfbereitschaft von Migranten. Laut ihr ist der Migrationshintergrund nur ein geringer Faktor, der die Impfbereitschaft beeinflusst. Das fehlende Vertrauen wäre wichtiger. Menschen mit Migrationshintergrund würden oft zu Sündenböcken gemacht, Stichwort "Balkanheimkehrer". Das würde das Vertrauen erodieren.