Inside Klimaaktivismus

10. Nov. 2022

Vor über vier Jahren hat der erste Schulstreik fürs Klima stattgefunden, als eine 15-jährige Schwedin sich jeden Freitag vors schwedische Reichtagsgebäude setzt statt die Schulbank zu drücken. Mittlerweile kennen wohl alle den Namen Greta Thunberg. Das Ganze hat sich zu einer globalen Bewegung namens "Fridays For Future" entwickelt. Schüler:innen, Studierende, Wissenschafter:innen, Künstler:innen, setzen sich dafür ein, dass die Politik die Klimakrise endlich ernst nimmt. Wir waren beim letzten Klimastreik dabei.