Schlechtes Klima – Schnee ade in Österreich?

11. Feb. 2022

Skigebiete rüsten sich gegen den Klimawandel mit Millionen-Investitionen. Doch, ist Skifahren überhaupt noch zeitgemäß? Die Winter werden immer milder. Die Schneefallgrenze steigt an und vielen kleinen Skiigebieten droht das Aus. Die Gletscher verschwinden, der Schnee in den Bergen fällt viel zu unbeständig. Der Klimawandel setzt den Alpenraum massiv unter Druck und gefährdet damit auch unsere Skination Österreich. Kleine Skigebiete unter 1500 Meter kämpfen ums Überleben. Aktuellstes Beispiel: Lackenhof. Das einstige Familienparadies im Winterurlaub ist veraltet und kann vor allem keine Schneesicherheit bieten. Ein neues Konzept soll die Tourismusregion retten. Dass es ohne alpinen Skisport möglich ist erfolgreich zu sein, zeigt der Kärntner Dobratsch. Vom Skigebiet hat sich die Region zu einem Naturpark verwandelt, dass für Skitourengeher:innen, Langläufer:innen und Wanderer attraktiv geworden ist und mehr Andrang verzeichnet als früher.