Das bedeutet Ökostrom

26. März 2021

Ökostrom bezeichnet Strom, der auf ökologisch vertretbare Weise aus erneuerbaren Energiequellen hergestellt wird - etwa aus Wind-, Wasser- oder Sonnenkraft. Vielen Menschen ist das ein Anliegen, weil sie Umweltbelastungen durch fossile Brennstoffe vermeiden wollen. Im Detail herrscht aber Uneinigkeit über die Kriterien, welche Technologien tatsächlich als grün gelten und wie hoch der enthaltene Öko-Anteil sein muss, damit man Strom als Ökostrom bewerben darf. Wenn wir Ökostrom beziehen, senken wir nicht zur den Co2-Ausstoß, sondern fördern auch Investitionen in nachhaltige Technologien.