Corona-Virus: Weltweiter Gesundheitsnotstand

31. Jan 2020

Größer als SARS ist mittlerweile das Corona-Virus, denn aktuell sind rund 10.000 Menschen infiziert. Folgerichtig gilt der internationale Gesundheitsnotstand, ausgerufen von der WHO, damit sollen Maßnahmen weltweit die Verbreitung eindämmen. Derzeit werden vier Verdachtsfälle in Österreich abgeklärt, alle in Salzburg.