Angriff auf Kurden-Demo in Wien

Juni 26, 2020

Nach den neuerlichen Attacken gegen eine Demo von Kurden und Antifaschisten sowie gegen kurdische und linke Einrichtungen am Donnerstagabend in Wien-Favoriten hat die Polizei am Freitag Bilanz gezogen. Drei dem rechtsextremen Spektrum zuzurechnende Angreifer wurden festgenommen, es gab zwölf strafrechtliche und 22 verwaltungsrechtliche Anzeigen. Zwei Beamte und ein Diensthund wurden verletzt.