APA - Austria Presse Agentur

OMV-Chef Seele zieht sich 2022 zurück

26. Apr 2021 · Lesedauer 1 min

Der OMV-Chef Rainer Seele legt seinen Chefposten 2022 zurück. Damit nimmt Seele die einjährige Verlängerungsoption nicht in Anspruch.

Der Vorstandsvorsitzende der OMV, Rainer Seele, wird im kommenden Jahr den Chefposten bei dem börsennotierten Ölkonzern zurücklegen. Die Funktionsperiode läuft Ende Juni 2022 automatisch aus. Eine Option auf eine einjährige Verlängerung werde Seele nicht in Anspruch nehmen, teilte die OMV am Montag mit. Seele war seit Juli 2015 Chef der OMV.

Mehr dazu in Kürze.

Quelle: Agenturen / Redaktion / pea