APA/HANS KLAUS TECHT

Hygiene Austria hat chinesische Masken nicht in Österreich verzollt

09. März 2021 · Lesedauer 1 min

Die aus China importierten FFP2-Masken, die Hygiene Austria weitervertrieb gingen nicht durch den österreichischen Zoll. Außerdem wurde bekannt, dass die Tochter von Lenzing-Chef Stefan Doboczky bei Hygiene Austria gearbeitet hat.

Quelle: Agenturen / lam