Zwei Neue bei WAC und Lustenau - Kragl gibt Ried-Comeback

01. Sept. 2022 · Lesedauer 1 min

Die Fußball-Bundesligisten WAC und Austria Lustenau haben am Donnerstag nach Ablauf der Übertrittszeit noch Transfers vermeldet. Die Kärntner nahmen den ablösefreien Innenverteidiger Kevin Bukusu (21) sowie Mittelstürmer Maurice Malone (22/Augsburg/Leihe) unter Vertrag. Lustenau bediente sich ebenfalls in Augsburg und lieh den rechten Flügelspieler Henri Koudossou (22) aus. Zudem kam mit Yadaly Diaby (22) vom Kooperationsclub Clermont Foot leihweise ein Offensivspieler.

WAC-Zugang Bukusu verteidigte die meiste Zeit über in der zweiten niederländischen Liga. Malone erzielte in der abgelaufenen Saison für den deutschen Zweitligisten Heidenheim in 20 Einsätzen zwei Tore.

Am Donnerstagnachmittag gab Ried wie erwartet die geglückte Rückholaktion von Oliver Kragl (32) bekannt. Der schussgewaltige Deutsche, der seit 2016 in Italien spielte, unterschrieb im Innviertel einen Vertrag für ein Jahr.

Quelle: Agenturen