APA - Austria Presse Agentur

Yusuf Demir verlängert nach Barca-Aus bei Rapid

13. Jan 2022 · Lesedauer 2 min

Nach seinem Aus beim spanischen Spitzenklub FC Barcelona ist die Zukunft von Yusuf Demir nun geklärt. Das 18-jährige Spitzentalent wird seinen Vertrag bei Rapid Wien bis zum Sommer 2024 verlängern.

Mit der Verlängerung von Yusuf Demir gelingt den Grün-Weißen ein Coup. Der 18-Jährige war bei mehreren ausländischen Vereinen im Gespräch. Dementsprechend erfreut zeigte sich Rapid-Geschäftsführer Sport Zoran Barisic: "Es waren extrem intensive Gespräche mit und zwischen vielen Beteiligten, aber nun freue ich mich enorm, dass wir zu einer sehr guten Lösung für alle gekommen sind."

Laut Barisic wird der Wiener voraussichtlich mit der Anreise zum Trainingslager in die Türkei zur Mannschaft stoßen. Bei den Testspielen gegen Lafnitz und Vorwärts Steyr am Donnerstag wird er noch nicht dabei sein.

Demir: "Vorfreude ist groß"

Auch Cheftrainer Ferdinand Feldhofer war die Freude über die Rückkehr anzumerken. Er freue sich auf "einen hochtalentierten Spieler" und verwies in der Aussendung des Klubs auf die Länderspiel- und Champions-League-Erfahrung von Demir hin. Feldhofer konstatierte, "wenn er sein Potential ausschöpfen kann, wird er eine riesige Verstärkung für uns sein.“

Demir selbst, der in der Herbstsaison für den FC Barcelona neun Pflichtspiele (sechs Liga, drei Champions League) bestritten hat, sagt zu seiner Rückkehr: "Ich freue mich schon sehr auf die kommenden Aufgaben und das Wiedersehen mit meinen alten Teamkollegen. Die Vorfreude ist sehr groß, jetzt bin ich wieder daheim bei meinem Klub", so der vierfache ÖFB-Internationale. 

Quelle: Redaktion / apb