Tättowierer sticht ein WM-Tattoo.APA/AFP/JUAN MABROMATA

WM 2022: Bizarre Fanliebe, die unter die Haut geht

28. Dez. 2022 · Lesedauer 1 min

Argentinien ist Weltmeister 2022 und Lionel Messi der Held mehr als nur einer Nation. Für viele Fans Grund genug, ihre Liebe unter die Haut zu bringen. Wie immer sollte dabei gelten: Vorsicht bei der Wahl des Tätowierers.

Tattoos sind für die Ewigkeit, ein Weltmeistertitel auch. Während in vier Jahren allerdings ein neuer Weltmeister gekürt wird, bleibt die Tinte unter der Haut. Und so mancher Fan könnte dies eventuell in einigen Jahren bereuen - wenn sie es nicht schon direkt nach der Stechorgie beim Blick in den Spiegel bedauern. Auf der Social-Media-Plattform Twitter macht grad ein Thread die Runde, in dem mehr oder weniger gelungene Tattoos präsentiert werden. Ein kleiner Überblick.

Quelle: Redaktion / moe