HC BozenHCB/Vanna Antonello

Capitals kassieren in Bozen vierte ICE-Niederlage in Folge

0

Der Negativlauf der Vienna Capitals in der win2day ICE Hockey League geht weiter. Die Wiener gingen am Samstag in einer Neuauflage des Halbfinales der Vorsaison bei HCB Südtirol Alperia in Bozen mit 1:4 (0:0,0:2,1:2) unter.

Der Ehrentreffer durch Lukas Piff gelang den Capitals erst in der Schlussminute. Es war ihre vierte Niederlage in Serie, am Vortag hatte es in Asiago ein 0:1 gesetzt.

Die "Caps" liegen in der Tabelle damit weiter nur auf Rang zehn - zwei Plätze vor Bozen. Die Südtiroler sind nach ihrem zweiten Saisonsieg weiter Vorletzter.

Die win2day ICE Hockey League im Free-TV: PULS 24 und Joyn übertragen am Sonntag, den 8. Oktober, live ab 17:05 Uhr das Spiel zwischen dem EC iDM Wärmepumpen VSV und HC Pustertal Wölfe.

ribbon Zusammenfassung
  • Der Negativlauf der Vienna Capitals in der win2day ICE Hockey League geht weiter.
  • Die Wiener gingen am Samstag in einer Neuauflage des Halbfinales der Vorsaison bei HCB Südtirol Alperia in Bozen mit 1:4 (0:0,0:2,1:2) unter.