APA - Austria Presse Agentur

Verfahren gegen Sturm-Coach El Maestro eingestellt

22. Juni 2020 · Lesedauer 1 min

Die Fußball-Bundesliga hat das Verfahren gegen Sturm-Graz-Trainer Nestor El Maestro eingestellt. Das gab die Liga am Montag in einer Aussendung bekannt. Sie hatte gegen den 37-Jährigen wegen des Verdachts ermittelt, er habe am 14. Juni beim Spiel in Hartberg gegen seine zu diesem Zeitpunkt aufrechte Funktionssperre verstoßen.

Die Fußball-Bundesliga hat das Verfahren gegen Sturm-Graz-Trainer Nestor El Maestro eingestellt. Das gab die Liga am Montag in einer Aussendung bekannt. Sie hatte gegen den 37-Jährigen wegen des Verdachts ermittelt, er habe am 14. Juni beim Spiel in Hartberg gegen seine zu diesem Zeitpunkt aufrechte Funktionssperre verstoßen.

"Nach Auswertung sämtlicher Berichte und der Stellungnahme des Klubs konnte kein Verstoß gegen seine aufrechte Funktionssperre festgestellt werden", teilte die Bundesliga dazu nach einer Sitzung des Strafsenates mit. Das letzte Match seiner vier Partien währenden Sperre sitzt El Maestro damit am Mittwoch beim Gastspiel Sturms in Wolfsberg ab.

Quelle: Agenturen