APA/EXPA/JOHANN GRODER

US-Abfahrerin outet sich als bisexuell

08. Nov. 2022 · Lesedauer 2 min

Mikaela Shiffrin gratuliert Teamkollegin Breezy Johnson zur Öffentlichmachung in den sozialen Medien. "Liebe ist Liebe ist Liebe", freut sich Shiffrin.

Die US-Frauen bereichern seit eh und je den Skizirkus. Viele Jahre lang galten Lindsey Vonn und Julia Mancuso als die "crazy girls" der Weltcup-Szene. Siegesfeiern im US-Team waren - auch bei den Herren rund um Bode Miller - legendär, ihre Pressekonferenzen sorgten stets für mediale Aufmerksamkeit. Die Offenheit der Frauen aus dem US-Team überraschte nicht nur die Kolleginnen aus den Alpennationen immer wieder.

Johnson: "Wollte offen sagen, wer ich bin"

Aktuell sorgt Breezy Johnson für Schlagzeilen. Die 26-Jährige aus Jackson im US-Bundesstaat Wyoming outet sich vor ihrem Saisonstart als bisexuell. Am Montag verkündet die Speed-Spezialistin in einer emotionalen Nachricht auf Instagram: "Ich bin also bisexuell. Bevor diese Saison beginnt, wollte ich offen sagen, wer ich bin."

Breezy Johnson wendet sich an die Öffentlichkeit und meint: "Für die Leute da draußen, die sich ein bisschen anders fühlen und Leute die sich an der Spitze sehen wollen. Ich bin hier, um zu zeigen, dass wir da draußen sind, dass wir normal sind und dass wir tun können, was wir wollen."

Zuspruch von Shiffrin und Co.

.APA/AFP/Martin BERNETTI

Johnson, die im Dezember 2015 ihr Weltcup-Debüt gab und seither auf 19 Platzierungen in den Top Ten, davon sieben Podestplätze in Super-G und Abfahrt verweisen kann, meint bei ihrem Outing abschließend: "An die Trolle, die Hass verbreiten wollen: Hass besiegt nie die Liebe. Viel Liebe an alle, die mich unterstützen, ich weiß es zu schätzen."

Viele Weltcup-Kolleginnen gratulieren Johnson zu ihrem Schritt und beglückwünschen sie: "Ich bin so stolz auf dich, Breezy", notiert ihre US-Landsfrau Nina O'Brien. Auch US-Star Mikaela Shiffrin freut sich: "Liebe ist Liebe ist Liebe."

Hinweis: Dieser Artikel ist zuerst auf laola1.at erschienen

Quelle: Redaktion / Laola1.at