APA/APA/dpa/Marius Becker

Ulbing wiederholt in Bad Gastein ihren Vorjahreserfolg

10. Jan. 2023 · Lesedauer 1 min

Daniela Ulbing hat beim Heim-Weltcup der Raceboarder in Bad Gastein ihren Erfolg vom Vorjahr wiederholt.

Die Kärntnerin sicherte sich am Dienstagabend den Sieg im Parallelslalom im Finale gegen ihre österreichische Landsfrau Claudia Riegler. Bei den Männern schaffte es Alexander Payer bis ins Finale, wo sich der Kärntner dem Italiener Maurizio Bormolini geschlagen geben musste. Fabian Obmann wurde Vierter. 

Am Mittwoch steht in Gastein noch ein Mixed-Bewerb (Finals ab 12.35 Uhr) auf dem Programm.

Quelle: Agenturen