APA/AFP/SASCHA SCHUERMANN

Reis nicht mehr Trainer bei Stöger-Club VfL Bochum

12. Sept. 2022 · Lesedauer 1 min

Kevin Stöger bekommt beim VfL Bochum einen neuen Trainer. Der deutsche Fußball-Bundesligist trennte sich am Montag vom 48-jährigen Thomas Reis, nachdem es zum Saisonstart in sechs Partien sechs Niederlagen gesetzt hatte. Interimsmäßig soll zunächst der frühere Profi Heiko Butscher übernehmen.

Der 42-Jährige hatte zuletzt die U19 des VfL betreut. "Wir müssen dringend Lösungen finden, die sportlich sehr schwierige Situation zu verbessern", sagte Sportchef Patrick Fabian. Bochum und Reis hatten sich im Sommer nicht auf eine Verlängerung des 2023 auslaufenden Vertrags des Coaches einigen können. Zusätzlich verstärkten Gerüchte und Medienberichte die Unruhe, nach denen Reis vor der Saison einen Wechsel zum Ruhrgebietsrivalen Schalke 04 erwogen habe. Reis hatte dies vor der 1:3-Niederlage bei Schalke am Samstagabend dementiert. Am kommenden Sonntag steht ein Heimspiel gegen den 1. FC Köln an.

Quelle: Agenturen / mpa