APA/APA/AFP/WILLIAM WEST

Thiem verliert bei Schauturnier erstes Match gegen De Minaur

10. Jan. 2023 · Lesedauer 1 min

Dominic Thiem bestreitet in seiner unmittelbaren Vorbereitung auf die Australian Open das traditionelle Schauturnier Kooyong Classic, das ebenfalls in Melbourne in Szene geht.

Thiem hat das erste Match am Dienstag bereits hinter sich und es verloren: Der Weltranglisten-99. musste sich Lokalmatador Alex de Minaur mit 4:6,4:6 beugen. Thiem bestreitet am Mittwoch ein zweites Einzel und trifft auf den US-Amerikaner Frances Tiafoe. Thiem hat zudem ein Training unter Match-Bedingungen für Donnerstag angesetzt: Da trifft er auf den Deutschen Alexander Zverev.

Grabher bei Australien Open dabei

Nun steht auch fest, dass bei den am Montag beginnenden Australian Open bei den Frauen aus Österreich nur Julia Grabher im Hauptbewerb stehen wird. Nach Sinja Kraus am Vortag hat am Dienstag auch Barbara Haas in der ersten Qualifikationsrunde verloren. Die Oberösterreicherin unterlag der als Nummer 29 gesetzten Russin Erika Andrejewa mit 4:6,1:6. Von den insgesamt fünf Österreicherinnen und Österreichern sind nun nur noch Jurij Rodionov und Sebastian Ofner in der Ausscheidung dabei, beide spielen am Mittwoch ihr Quali-Zweitrundenmatch. Rodionov gegen den Bulgaren Adrian Andrejew, Ofner gegen den topgesetzten Chilenen Alejandro Tabilo.

Quelle: Agenturen / Redaktion / tgo