APA/APA/AFP/CHRISTOPHE ARCHAMBAULT

Thiem trifft in Salzburg am Dienstag auf Qualifikanten

03. Juli 2022 · Lesedauer 1 min

Nach über sechswöchiger Pause kehrt Dominic Thiem am Dienstag mit Heimvorteil ins Turniertennis zurück. Der Niederösterreicher gibt beim ATP-Challenger in Salzburg sein Comeback und bekommt es in der ersten Runde mit einem Qualifikanten zu tun.

Die ehemalige Nummer drei der Weltrangliste hofft auf seinen ersten Sieg seit rund 400 Tagen. Thiem hatte sich am 22. Juni des Vorjahres beim Rasenturnier auf Mallorca eine Handgelenksverletzung zugezogen und seit seinem Comeback alle sieben Spiele verloren.

Sein bisher letzte Spiel bestritt der mittlerweile auf Rang 346 abgerutschte Lichtenwörther am 22. Mai bei den French Open, als er in der ersten Runde dem Bolivianer Hugo Dellien glatt in drei Sätzen unterlag. Seither hat Thiem in Traiskirchen und zuletzt Barcelona Trainingsblöcke eingeschoben.

Quelle: Agenturen