APA/EXPA/STEFAN ADELSBERGER

Tennis: Thiem erhielt Wildcard für US Open

0

Der US-Tennisverband (USTA) hat am Mittwoch die Vergabe seiner Wildcards für die am 29. August beginnenden US Open verlautbart.

Wie bereits durchgesickert war, hat auch Österreichs US-Open-Sieger 2020, Dominic Thiem, eine von acht "Freikarten" für den Männer-Hauptbewerb erhalten. Bei den Frauen sind u.a. Altstar Venus Williams (42) und die Australian-Open-Siegerin von 2020, Sofia Kenin (beide USA), dank Wildcards dabei.

ribbon Zusammenfassung
  • Der US-Tennisverband (USTA) hat am Mittwoch die Vergabe seiner Wildcards für die am 29. August beginnenden US Open verlautbart.
  • Wie bereits durchgesickert war, hat auch Österreichs US-Open-Sieger 2020, Dominic Thiem, eine von acht "Freikarten" für den Männer-Hauptbewerb erhalten.
  • Bei den Frauen sind u.a. Altstar Venus Williams (42) und die Australian-Open-Siegerin von 2020, Sofia Kenin (beide USA), dank Wildcards dabei.

Mehr aus Sport