APA - Austria Presse Agentur

Tampa gewinnt Final-Neuauflage in Montreal 3:2

08. Dez 2021 · Lesedauer 1 min

Ein Treffer von Ondrej Palat 38 Sekunden vor dem Ende hat am Dienstag die Neuauflage des jüngsten Stanley-Cup-Finales zugunsten von Titelverteidiger Tampa Bay entschieden. Die Gäste setzten sich mit 3:2 bei den von Verletzungen und Corona geplagten Montreal Canadiens durch, die drei Minuten vor Schluss noch 2:1 geführt hatten. Tampa, Dritter der Atlantic Division, bejubelte den vierten Sieg en suite, Montreal kam vom letzten Platz nicht weg.

NHL-Ergebnisse vom Dienstag: Toronto Maple Leafs - Columbus Blue Jackets 5:4, Montreal Canadiens - Tampa Bay Lightning 2:3, Ottawa Senators - New York Islanders 3:5, Detroit Red Wings - Nashville Predators 2:5, St. Louis Blues - Florida Panthers 4:3 n.V., Buffalo Sabres - Anaheim Ducks 0:2, Winnipeg Jets - Carolina Hurricanes 2:4, Chicago Blackhawks - New York Rangers 2:6, Edmonton Oilers - Minnesota Wild 1:4, San Jose Sharks - Calgary Flames 5:3

Quelle: Agenturen