APA - Austria Presse Agentur

Szoboszlai-Wechsel nach Leipzig laut Sky vor dem Abschluss

11. Dez 2020 · Lesedauer 1 min

Der Wechsel von Dominik Szoboszlai von Salzburg zu RB Leipzig ist angeblich nahezu perfekt. Einem Bericht des TV-Senders Sky vom Freitag zufolge sollen mit dem Mittelfeldspieler nur noch letzte Details zu klären sein, der Transfer soll noch vor Weihnachten offiziell verkündet werden. Der 20-jährige ungarische Nationalspieler könne dank eine Ausstiegsklausel um 25 Millionen Euro nach Leipzig wechseln.

Szoboszlai soll sich nach Salzburgs Aus in der Champions League für den Transfer schon im Jänner entschieden haben. Mit Leipzig stünde er im Achtelfinale der Königsklasse. Salzburgs Sportdirektor Christoph Freund war gemäß den Sky-Informationen in dieser Woche schon in Leipzig, um den Wechsel auszuverhandeln.

An Szoboszlai sind dem Vernehmen nach diverse europäische Großclubs interessiert. Der Ungar besitzt in Salzburg einen Vertrag bis 2022. Bisher sind 17 Profis direkt von Salzburg nach Leipzig gewechselt.

Quelle: Agenturen