AFP

Paul Pogba zurück bei Juventus Turin

11. Juli 2022 · Lesedauer 1 min

Der französische Fußball-Nationalspieler Paul Pogba kehrt zum italienischen Rekordmeister Juventus Turin in die Serie A zurück. Das teilte der Verein aus Norditalien am Montag mit. Der 29-Jährige unterschrieb einen Vierjahresvertrag bis 30. Juni 2026.

Pogba spielte zuvor bei Manchester United in der englischen Premier League. Sein Vertrag lief dort zum Saisonende aus, weshalb er ablösefrei zu den Bianconeri zurückkehrte. Für Juve spielte Pogba bereits von 2012 und 2016, ehe er nach Manchester wechselte.

Mit den Italienern holte der Weltmeister von 2018 vier Meisterschaften und zweimal den Cup. Überraschend kam der Wechsel nicht. Seit Wochen spekulierten die Medien über eine Rückkehr des Mittelfeldspielers.

Quelle: Agenturen / mpa