APA - Austria Presse Agentur

Schwarzenegger trauert um sein Idol

01. Dez 2021 · Lesedauer 2 min

Bodybuilder Dave Draper ist am Dienstagmorgen (Ortszeit) im Alter von 79 Jahren verstorben. Arnold Schwarzenegger trauert um den Tod "eines seiner Vorbilder".

Der amerikanische Bodybuilder Dave Draper, auch bekannt als "The Blond Bomber" ist tot. Der "Mr.Universe" des Jahres 1966 ist im Alter von 79 Jahren verstorben. Das gab seine Ehefrau am Dienstag bekannt. Er sei dabei "ruhig und friedlich eingeschlafen". Es war ein "guter Tod", wie sein Doktor sagte, schreibt Laree Draper auf "Facebook".

Schwarzenegger: "Herz so groß wie Brustmuskeln"

Sein Freund und Kollege, Arnold Schwarzenegger, äußerte sich via "Instagram" in einem emotionalen Statement zum Ableben seines Kollegen und Freunds:

"Dave Draper war für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt eine Inspiration, auch für mich. Er war eines meiner Vorbilder. In Österreich hing sein Titelbild der Zeitschrift "Muscle Builder" über meinem Bett an der Wand, um mich zu motivieren. Als ich ihn in "Don’t Make Waves" sah, dachte ich: 'Meine Träume können wahr werden.' Als ich nach Amerika kam und Dave endlich kennenlernte, erfuhr ich, dass sein Herz so groß war wie seine Brustmuskeln", schreibt Schwarzenegger. 

Als ich nach Santa Monica zog, baute er sogar meine ersten Möbel von Hand und ich kann euch versichern, dass er sehr talentiert war. Könnt ihr euch vorstellen, euer Idol zu treffen, sein Trainingspartner zu werden und gemeinsam um die ganze Welt zu reisen? Ich war im Himmel.

Er hätte nicht freundlicher sein können und er war ein fantastischer Trainingspartner, der alle um ihn herum im Fitnessstudio immer dazu anspornte, besser zu werden. Er war ein erstaunlicher Schriftsteller und ein großartiger Familienmensch. Ich werde den "The Blond Bomber" vermissen, aber die Erinnerung an ihn wird mich immer begleiten. Meine Gedanken sind bei Laree und der ganzen Familie."

Karriere als Schauspieler und Schriftsteller 

"The Blond Bomber" startete seine Bodybuilding-Karriere bereits mit 21 Jahren. Nachdem er in seiner Heimatstadt den Titel als "Mr. New Jersey" gewann, zog er nach Kalifornien, um mit Schwarzenegger und weiteren Bodybuilding-Legenden wie Frank Zane und Franco Columbu zu trainieren. Nach seiner Karriere, in der sich unter anderem die prestigereichsten Titel der Szene "Mr.World" und "Mr.Universe" sicherte, trat Draper in diversen Kinofilmen und Fernsehsendungen als Schauspieler auf. Zudem probierte er sich als Schriftsteller. 

Maximilian PatakQuelle: Redaktion