APA - Austria Presse Agentur

Real zieht mit 3:1 bei Eibar mit Leader Atletico gleich

20. Dez 2020 · Lesedauer 1 min

Real Madrid ist in der spanischen Fußball-LaLiga weiter im Gleichschritt mit dem punktgleichen Tabellenführer und Lokalrivalen Atletico unterwegs. Die "Königlichen" setzten sich am Sonntagabend zum Abschluss der 14. Runde bei Eibar mit 2:1 durch und feierte den fünften Pflichtspielsieg in Folge. Atletico hatte bereits am Samstag einen 3:1-Heimerfolg gegen Elche vorgelegt. Real Sociedad riss hingegen mit einer 1:2-Niederlage bei Levante einen Drei-Punkte-Rückstand auf.

Karim Benzema (6.) und Luka Modric (13.) lenkten die Partie mit frühen Toren in die erwarteten Bahnen. Da Kike (28.) der Anschlusstreffer gelang, blieb es allerdings bis zum Schlusspfiff spannend. Erst in der 92. Minute machte Lucas Vazquez alles klar. Real holte in der Liga zum vierten Mal in Folge drei Punkte. Atletico hat noch zwei Nachtragsspiele in der Hinterhand.

Quelle: Agenturen