AFP

Porno-Dreh im Stadion: OGC Nizza erhebt Anzeige

0

In den Toiletten des Fußballstadions von OGC Nizza wurde Anfang dieses Jahres ein Pornofilm gedreht. Wütende Clubmitarbeiter wenden sich jetzt an die örtliche Polizei.

"RMC Sport" berichtet, dass während dem 1:0-Sieg von Nizza gegen Lille am 29. Januar, ein pornografischer Film in den Toiletten des Nizza-Stadions gefilmt worden sei.

Der Club, der Sir Jim Ratcliffe gehört, wurde von besorgten Fans und Mitarbeitern in den sozialen Medien auf das Amateurmaterial aufmerksam gemacht. Nizza erhebt nun Klage wegen des nicht jugendfreien Clips, damit so etwas nicht wieder vorkommt. Das "Nice Eco Stadium", die Betreibergesellschaft der Allianz Riviera mit 35.000 Sitzplätzen, reichte ebenfalls eine Beschwerde ein, weil das Material das Image des Vereins schädige.

Sir Jim Ratcliffe wurde zuletzt mit Manchester United in Verbindung gebracht. Er soll sein Interesse für den Kauf des englischen Top-Clubs bekundet haben.

ribbon Zusammenfassung
  • In den Toiletten des Fußballstadions von OGC Nizza wurde Anfang dieses Jahres ein Pornofilm gedreht.
  • Wütende Clubmitarbeiter wenden sich jetzt an die örtliche Polizei.

Mehr aus Sport