Eagles-Chiefs & Packers-Steelers am Sonntag ab 18:55 Uhr live auf PULS 24 und im Stream

01. Okt 2021 · Lesedauer 3 min

Am sonntäglichen NFL MATCHDAY dürfen sich die heimischen Football-Fans wieder auf zwei Top-Spiele freuen. Ab 18:55 Uhr gibt es auf PULS 24 und im Stream das Spiel zwischen den Philadelphia Eagles und den Kansas City Chiefs zu sehen. Ab 22:20 treffen die Green Bay Packers auf die Pittsburgh Steelers.

Damit hätte wohl niemand gerechnet: Die Kansas City Chiefs stehen nach drei Spieltagen bei einer Bilanz von 1-2. Star-Quarterback Patrick Mahomes weist überhaupt zum ersten Mal in seiner Karriere eine negative Bilanz auf. Nach der spektakulären Niederlage letzte Woche gegen die Los Angeles Chargers wollen die Chiefs gegen Philadelphia auf die Siegerstraße zurückkehren. 

Die Highlights des Spiels der Kansas City Chiefs gegen die Los Angeles Chargers.

Die Chiefs befinden sich zum ersten Mal seit Woche sechs der Saison 2015 auf dem alleinigen letzten Platz der AFC West. Auch die Eagles weisen die gleiche Bilanz auf. Beide Teams brauchen dringend einen Sieg, um eine Mini-Krise abzuwenden. Man darf gespannt sein, ob das geniale Duo Mahomes-Hill wieder glänzen kann. Star-Receiver Tyreek Hill konnte in den vergangenen beiden Spielen weniger als 60 Receiving-Yards und keinen Touchdown erzielen. Eagles-Quarterback Jalen Hurts fordert Chiefs-QB Patrick Mahomes am Sonntag live auf PULS 24.

NFL: Philadelphia Eagles vs. Kansas City Chiefs
Am Sonntag, um 18:55 Uhr live auf PULS 24
Kommentatoren:
Pasha Asiladab & Phillip Hajszan

Packers treffen auf Steelers 

Im Abendspiel kommt es zum Aufeinandertreffen der Green Bay Packers mit den Pittsburgh Steelers. Während die Packers die NFC North Division nach einem dramatischen Sieg über die 49ers anführen, musste Pittsburgh zuletzt zwei Niederlagen einstecken. Gespielt wird im Lambeau Field, der Heimstätte von Green Bay. 

Hierbei stehen sich zwei Quarterback-Legenden gegenüber, die schon in Super Bowl XLV im Jahr 2011 die Klingen gekreuzt haben. Nun kommt es zum ersten Wiedersehen seit damals. Aaron Rodgers, mittlerweile 37 Jahre alt, setzte sich mit seinen Packers gegen Ben Roethlisberger, 39 Jahre, und die Steelers durch. Die beiden sehr sicheren zukünftigen Hall-of-Fame-Mitglieder konnten insgesamt dreimal den Super Bowl holen, Roethlisberger zweimal, Rodgers einmal.

Die Traditionsteams gehen mit unterschiedlichen Voraussetzungen in den vierten Spieltag. Nach all dem riesigen Offseason-Drama um den Verbleib von A-Rod in Titletown, haben die Packers nach der herben Niederlage zum Saisonauftakt mit zwei Siegen wieder in die Spur gefunden. Bei Pittsburgh geht es derzeit in die andere Richtung. Die Offense angeführt von Big Ben, mit einer komplett veränderten O-Line, kommt nicht in Fahrt und das Laufspiel mit Erstrunden-Draft-Pick Najee Harris stockt. Kann die starke Steelers-Defense Aaron Rodgers, Davante Adams und Co. stoppen?

NFL: Green Bay Packers vs. Pittsburgh Steelers
Am Sonntag, um 22:20 Uhr Uhr live auf PULS 4 und PULS 24
Kommentatoren:
Walter Reiterer & Michael Eschlböck

Die National Football League live auf PULS 4 und PULS 24 sowie im PULS 24 Livestream, auf ZAPPN und auf puls24.at.

Maximilian PatakQuelle: Redaktion / mpa