AFP

Patriots-Besitzer will Brady Vertrag für einen Tag anbieten

0

Der Besitzer des Football-Teams New England Patriots plant, dem zurückgetretenen Tom Brady einen Eintagesvertrag anzubieten.

Das sagte Robert Kraft am Donnerstag (Ortszeit) dem Fernsehsender CNN. Kraft möchte, dass der 45 Jahre alte Brady seine NFL-Karriere offiziell als Patriot beendet. "Nicht nur ich will es, unsere Fans schreien danach. Für uns war er immer ein Patriot und wird es immer sein", sagte Kraft in dem TV-Interview.

"Wir werden alles in unserer Macht Stehende tun, um ihn zurückzubringen und ihn für viele Jahre zu ehren", betonte der Patriots-Manager. Brady spielte 20 Jahre für die Patriots, mit denen er sechsmal den Super Bowl gewann. Die letzten drei Jahre seiner NFL-Karriere verbrachte der Quarterback bei den Tampa Bay Buccaneers, die er zu einem Super-Bowl-Sieg führte.

Brady hatte am Mittwoch seinen Rücktritt bekannt gegeben. Ein Jahr zuvor hatte sich Brady bereits zum Rücktritt entschlossen, war dann aber noch mal für eine Saison zurückgekehrt.

ribbon Zusammenfassung
  • Kraft möchte, dass der 45 Jahre alte Brady seine NFL-Karriere offiziell als Patriot beendet.
  • "Wir werden alles in unserer Macht Stehende tun, um ihn zurückzubringen und ihn für viele Jahre zu ehren", betonte der Patriots-Manager.