APA/APA/AFP/GREG BAKER

Olympiasiegerin Kiesenhofer fährt für Soltec die Vuelta

01. Aug. 2022 · Lesedauer 1 min

Rad-Olympiasiegerin Anna Kiesenhofer hat beim spanischen Profi-Rennstall Soltec einen Kurzzeit-Vertrag von 6. bis 12. September unterschrieben. Die Niederösterreicherin wird für das Continental-Team die Vuelta bestreiten. Zuletzt war Kiesenhofer 2017 bei Lotto Soudal für ein Profi-Team gefahren. Kiesenhofers Team Cookina Graz teilte am Dienstag mit, dass der Vertrag mit der Fahrerin aber auch während der Vuelta weiterlaufe.

Soltec gab an, dass die 31-Jährige in den Berg-Etappen der Spanien-Tour im Vorderfeld erwartet werde. "Das gibt uns den definitiven Impuls", meinte Team-Manager Marcelino Oliver am Montag.

Quelle: Agenturen