APA - Austria Presse Agentur

OHL-Talent Rossi bei Trainer-Wahl mehrmals ausgezeichnet

28. März 2020 · Lesedauer 1 min

Österreichs Eishockeytalent Marco Rossi hat bei einer Umfrage unter Trainern der kanadischen Juniorenliga OHL groß abgeräumt. Der 18-jährige Vorarlberger war für die Coaches der cleverste Spieler, der beste Spielmacher und die Nummer eins im Penaltyschießen. Zudem landete der Center der Ottawa 67s auch in den Kategorien defensiver Stürmer (Platz 3), Unterzahlspiel (3) und Bully (4) im Spitzenfeld.

Die Liga ist wegen des Coronavirus abgebrochen worden. Rossi war mit 120 Punkten in 56 Spielen Topscorer in der Ontario Hockey League.

Quelle: Agenturen