Kevin StögerAFP

ÖFB-Kicker rettet Bochum vor dem Abstieg

0

Der VfL Bochum hat dank des herausragenden Kevin Stöger das Relegations-"Wunder" geschafft und ist doch noch dem Abstieg aus der deutschen Fußball-Bundesliga entgangen.

Die Bochumer machten am Montag gegen Fortuna Düsseldorf die 0:3-Heimniederlage mit einem 3:0 (1:0) wett und gewannen auswärts das Relegationsrückspiel im Elfmeterschießen 6:5. Stöger bereitete die ersten zwei Tore vor, erzielte per Elfmeter den Ausgleich und traf auch in der Entscheidung.

51.500 Zuschauer:innen in Düsseldorf erlebten eine von Stöger angetriebene, groß aufspielende Bochumer Elf. Zwei Flanken des 30-Jährigen, die jeweils Philipp Hofmann per Kopf verwertete (18., 66.), ließ den VfL Hoffnung schöpfen.

Eiskalt vom Punkt

Kurz nach dem Anschlusstreffer landete eine weitere Stöger-Flanke an der Hand von Matthias Zimmermann, den folgenden Elfmeter verwertete der Oberösterreicher sicher (70.).

Im Elfmeterschießen verwertete Stöger neuerlich souverän, die Entscheidung brachte der zwölfte Elfer, den Düsseldorfs Takashi Uchino über das Tor schoss. Bochum entging so dem drohenden siebenten Abstieg aus der Bundesliga. Bei Düsseldorf saß ÖFB-Legionär Marlon Mustapha nur auf der Ersatzbank.

Galerie: Historischer Abend für Bochum

Kritik an Rangnick

Nach einer starken Saison für den VfL Bochum gab es unter Fans zuletzt Verwunderung und Kritik, dass Stöger nicht für den EM-Großkader Österreichs von Ralf Rangnick nominiert wurde. Auch die Nicht-Nominierung von Bremen-Legionär Marco Friedl sorgte für Unmut im Netz. 

Für Stöger wäre es das Debüt im Nationalteam geworden. Er durchlief zwar die U-Nationalmannschaften des ÖFB, im A-Kader reichte es bisher nicht für einen Einsatz. 

Video: Das EM-Hotel der ÖFB-Stars

Rückkehr nach Österreich?

Mit dieser Leistung hielt Stöger nicht nur seinen Verein in der Bundesliga, sondern weckte wohl auch noch mehr Interesse von anderen Klubs. Zuletzt rankten sich Wechselgerüchte um den 30-Jährigen.

Berichten zufolge soll er auch beim LASK auf dem Wunschzettel stehen. Die Oberösterreicher wollen ihn wohl mit der Teilnahme am Europapokal in der kommenden Saison eine Rückkehr in die Heimat schmackhaft machen. 

Spannender Fußball im österreichischen Free-TV: PULS 24, puls24.at und JOYN übertragen am Dienstag live ab 20 Uhr das deutsche Relegationsduell zwischen Wiesbaden und Regensburg. 

ribbon Zusammenfassung
  • Der VfL Bochum hat dank Kevin Stöger den Abstieg aus der Bundesliga vermieden. Stöger bereitete zwei Tore vor, erzielte den Ausgleich per Elfmeter und traf im Elfmeterschießen.
  • Bochum gewann das Relegationsrückspiel gegen Düsseldorf im Elfmeterschießen 6:5 vor 51.500 Zuschauer:innen in Düsseldorf. Der entscheidende Elfmeter wurde von Takashi Uchino verschossen.
  • Es gibt Wechselgerüchte um Kevin Stöger, unter anderem zum LASK. Trotz seiner starken Leistung wurde er nicht für den EM-Großkader Österreichs nominiert, was Kritik auslöste.