APA/APA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SCOTT TAETSCH

NHL: Flyers besiegen Washington mit 2:1

26. Feb. 2022 · Lesedauer 2 min

Den Philadelphia Flyers gelingt in der National Hockey League gegen die favorisierten Washington Capitals ein 2:1-Sieg. Goalie Carter Hart wird mit 27 Saves zum Matchwinner.

Den Flyers, die in der Metropolitan Divison auf dem letzten Platz liegen, gelingt ein Blitzstart in die Partie. Superstar Claude Giroux trifft nach nur 11 Sekunden zur Führung für die Hausherren. 

Doch auch die Capitals starten gut und treffen wenig später im ersten Powerplay nur die Stange. Vier Minuten vor Ende des ersten Drittels wird es hitzig im Wells Fargo Center. Zack McEwen und Tom Wilson liefern sich einen Fight und müssen jeweils für fünf Minuten auf die Strafbank. Zwei Minuten später erhöht Philadelphia auf 2:0: Nach einem Konter kommt der Puck etwas glücklich zu Cam Atkinson, der zum 2:0 einnetzt (19.). 

Hart mit einigen "big saves" 

Die Capitals rund um Superstar Alexander Ovechkin geben sich jedoch nicht geschlagen und kommen fulminant aus der Kabine. McMichael vergibt nach wenigen Minuten eine Top-Chance für die Gäste, bei der sich Flyers-Goalie Carter Hart erstmals auszeichnen kann. In der 27. Minute ist jedoch auch er geschlagen. Nach einer schönen Kombination über Kuznetsov und Baeckstroem trifft T.J. Oshie im Powerplay zum 1:2 aus Sicht von Washington. Der Stürmerstar absolvierte erst sein zweites Spiel nach Verletzungspause. 

Die "Caps" sind in der Folge das dominantere Team, scheitern jedoch immer wieder am glänzend aufgelegten Hart. Im Schlussdrittel können die Gäste nicht mehr zulegen, Philadelphia lässt einige Möglichkeiten aus, das Spiel früher zu entscheiden. Letztendlich geht man aber mit 2:1 als Sieger vom Eis. 

Oilers besiegen Panthers dank Ryan-Hattrick 

Im Parallelspiel feiern die Edmonton Oilers einen umkämpften 4:3-Sieg bei den Florida Panthers. Mann des Abends ist Derek Ryan mit drei Treffern. Auch der Deutsche Leon Draisatil trägt sich in die Schützenliste ein. 

Maximilian PatakQuelle: Redaktion