APA - Austria Presse Agentur

Patriots trennen sich von Cam Newton

01. Sept 2021 · Lesedauer 1 min

Der frühere MVP Cam Newton und die New England Patriots gehen nach nur einer gemeinsamen Saison getrennte Wege. Rookie Mac Jones dürfte der neue Quarterback der Patriots werden.

Die New England Patriots, sechsmaliger Super-Bowl-Gewinner in der NFL, haben sich laut mehreren Medienberichten von Quarterback Cam Newton getrennt. Der 32-Jährige war erst vor der vergangenen Saison - allerdings nur mit einem Einjahresvertrag - als Nachfolger von Tom Brady zum Team gewechselt, konnte dort die in ihn gesetzten Erwartungen aber nicht erfüllen. Newton bestätigte die Neuigkeit via Instagram, er schrieb: "Bitte habt kein Mitleid mit mir. Es geht mir gut."

2015 war Newton während seiner Zeit bei den Carolina Panthers zum Liga-MVP ("Most Valuable Player") gewählt worden. In der Vorbereitungszeit auf diese Saison verlor er aber offenbar das Vertrauen von Trainer Bill Belichick. Neuer Starter auf der Spielmacher-Position bei den Patriots könnte damit der diesjährige Draft-Pick Mac Jones werden. 

PULS 24 zeigt das NFL Kickoff Game zwischen den Tampa Bay Buccaneers und den Dallas Cowboys am Freitag, 10. September, um 2:00 Uhr live im TV, im Livestream auf puls24.at und in der ZAPPN-App.

Quelle: Agenturen / Redaktion / apb