APA/APA/AFP/TIZIANA FABI

Napoli nach 2:0 gegen Empoli schon acht Punkte vor Milan

0

Spitzenreiter Napoli hat am Dienstag in der italienischen Fußball-Serie A den Vorsprung auf den ersten Verfolger AC Milan auf acht Punkte ausgebaut. Während die Süditaliener durch Treffer von Hirving Lozano (69./Elfmeter) und Piotr Zielinski (88.) einen 2:0-Heimerfolg über Empoli feierten, kam der Titelverteidiger auswärts gegen Cremonese nicht über ein 0:0 hinaus. Emanuel Aiwu spielte bei den Gastgebern durch. Nach 14 Liga-Runden hält Napoli bei zwölf Siegen und zwei Remis.

ribbon Zusammenfassung
  • Spitzenreiter Napoli hat am Dienstag in der italienischen Fußball-Serie A den Vorsprung auf den ersten Verfolger AC Milan auf acht Punkte ausgebaut.
  • Während die Süditaliener durch Treffer von Hirving Lozano und Piotr Zielinski (88.) einen 2:0-Heimerfolg über Empoli feierten, kam der Titelverteidiger auswärts gegen Cremonese nicht über ein 0:0 hinaus.
  • Nach 14 Liga-Runden hält Napoli bei zwölf Siegen und zwei Remis.

Mehr aus Sport