APA/APA/AFP/ALBERTO PIZZOLI

Napoli feiert im Serie-A-Hit 5:1-Kantersieg über Juventus

13. Jan. 2023 · Lesedauer 1 min

Napoli hat das Spitzenspiel der italienischen Fußball-Serie-A eindrucksvoll für sich entschieden. Der Tabellenführer feierte am Freitag einen 5:1-Heimsieg über den Rekordchampion, der auf Rang drei abrutschte und nun so wie der zweitplatzierte Titelverteidiger AC Milan zehn Punkte zurückliegt. Juventus hatte davor acht Liga-Partien in Folge gewonnen und in den ersten 17 Saisonrunden nur sieben Gegentore kassiert.

Dass es diesmal gleich fünf Mal im Kasten von Wojciech Szczesny einschlug, lag neben dem starken Auftritt der Süditaliener auch an einer ungewohnt schlechten Abwehrleistung der Turiner. Nach dem 1:0 durch einen Abstauber von Victor Osimhen (14.) patzte der brasilianische Innenverteidiger Bremer beim 2:0 von Khvicha Kvaratskhelia (39.) und beim 4:1 von Osimhen (65.).

Die weiteren Treffer der Hausherren steuerten Amir Rrahmani (55.) und Eljif Elmas (72.) bei. Für das Ehrentor von Juventus zeichnete Angel di Maria verantwortlich (42.), der argentinische Weltmeister hatte zudem mit einem Lattenschuss beim Stand von 1:0 für Napoli Pech (21.).

Quelle: Agenturen