APA - Austria Presse Agentur

Raffl kassiert mit Dallas weitere NHL-Niederlage

11. Nov 2021 · Lesedauer 1 min

Für Michael Raffl und die Dallas Stars läuft es in der National Hockey League derzeit nicht nach Wunsch.

Michael Raffl hat mit den Dallas Stars in der National Hockey League eine weitere Niederlage einstecken müssen. Im Heimspiel gegen die Nashville Predators am Mittwoch (Ortszeit) unterlag das Team aus Texas mit 2:4. Der Kärntner Raffl blieb ohne Scorerpunkt. Für die Stars war es die sechste Niederlage in den jüngsten sieben Spielen. "Ich weiß genau, was in diesem Team falsch läuft. Und wir werden das beheben", sagt Dallas-Coach Rick Bowness.

In der Western Conference liegen die Stars derzeit nur auf dem zwölften Zwischenrang. Raffl und Co. absolvieren die kommenden zehn Partien nun achtmal vor heimischer Kulisse.

Ergebnisse der National Hockey League (NHL) vom Mittwoch: Dallas Stars (mit Raffl) - Nashville Predators 2:4, Philadelphia Flyers - Toronto Maple Leafs 0:3, Arizona Coyotes - Minnesota Wild 2:5

Quelle: Agenturen / mpa