APA - Austria Presse Agentur

Mbappé-Transfer für 170 Millionen zu Real steht bevor

27. Aug 2021 · Lesedauer 2 min

Der französische Fußball-Superstar Kilian Mbappé steht laut Medienberichten vor einem Wechsel von Paris St. Germain zu Real Madrid.

Der Wechsel des 22-jährigen Stürmers zu Real Madrid steht offenbar unmittelbar bevor. Wie der britische Sender "Sky Sport" am Donnerstag berichtet hat, haben die Königlichen ein Angebot in der Höhe von 170 Millionen Euro für Killian Mbappé abgegeben. Laut der französischen "L'Equipe" verhandelten die beiden Klubs noch am späten Donnerstagabend.

Ein erstes Angebot in der Höhe von 160 Millionen Euro hatte Paris noch abgelehnt. Sportdirektor Leonardo hatte es als "nicht ausreichend" bezeichnet. Das verbesserte Angebot in der Höhe von 170 Millionen Euro soll Paris laut übereinstimmenden Medienberichten angenommen haben. Weitere zehn Millionen Euro können durch Boni hinzukommen.

Mbappé geht in letztes Vertragsjahr

Mbappé geht in das letzte Jahr seines bis 2022 laufenden Vertrags bei Paris. Bisher hat sich der 22-Jährige geweigert, den auslaufenden Vertrag zu verlängern. Paris soll laut "Marca" deshalb zu dem Schluss gekommen sein, dass ein Verkauf des Stürmers in diesem Sommer die einzige Möglichkeit ist, einen ablösefreien Wechsel ihres Starspielers zu verhindern. Nun soll noch am Freitag der Vollzug des Transfers gemeldet werden und Mbappé zu Real Madrid wechseln. Als möglicher Ersatz wird der polnische Stürmerstar Robert Lewandowski vom deutschen Rekordmeister Bayern München gehandelt. 

Quelle: Agenturen / Redaktion / apb