APA/HELMUT FOHRINGER

Lisa Makas übernimmt Leitung der Austria Wien Frauen

23. Dez. 2022 · Lesedauer 1 min

Die 74-fache ÖFB-Teamspielerin Lisa Makas übernimmt ab sofort die Leitung der Austria Wien Frauen.

Das gab der Fußballverein am Freitag bekannt. Die 30-Jährige beendete im Sommer 2022 ihre aktive Karriere bei den Veilchen und bekleidete im Anschluss die Funktion der Teammanagerin. Makas freue sich, mit der Austria in die Zukunft zu gehen: "Mein Ziel ist, den Frauenfußball weiter zu professionalisieren und auf das nächste Level zu heben."

Erste Aufgabe Trainersuche

Im letzten halben Jahr fungierte Makas nebenbei bereits als Assistenz der sportlichen Leitung. Die erste große Aufgabe ihrer neuen Funktion ist die Neubesetzung des Trainer-Postens bis zum Trainingsstart am 9. Jänner. Die intensive Suche nach einem neuen Übungsleiter sei laut Makas bereits gestartet worden und es habe auch schon erste Gespräche gegeben.

Quelle: Agenturen / Redaktion / tgo