APA - Austria Presse Agentur

Lionel Messi mit vier weiteren bei PSG corona-positiv

02. Jan 2022 · Lesedauer 1 min

Superstar Lionel Messi, drei seiner Profi-Kollegen und ein Betreuer sind bei Paris Saint-Germain positiv auf Corona getestet worden.

Schon am Samstag gab das französische Top-Team bekannt, dass vor Wiederaufnahme des Trainings nach der Weihnachtspause fünf Test-Ergebnisse positiv zurückkamen. Anfangs nannte der Verein keine Namen.

Am Sonntag wurde bekannt, dass es sich bei den angesteckten Spielern um Lionel Messi, Juan Bernat, Sergio Rico und Nathan Bitumazala handelt, wie der Klub bestätigte. Am Montagabend werden die vier beim Match gegen den Drittligisten Vannes ausfallen. 

Die Spieler befinden sich in Isolation. 

Zudem informierte PSG darüber, dass der verletzte Stürmer Neymar bis zum 9. Jänner seine Rehabilitation in seiner brasilianischen Heimat fortsetzen und in etwa drei Wochen wieder trainieren werde.

Marianne LamplQuelle: Agenturen / Redaktion / lam