APA/APA/TT News Agency/Archiv/FREDRIK PERSSON

Kühner gewinnt in Monaco Großen Preis auf Champions Tour

02. Juli 2022 · Lesedauer 1 min

Springreiter Max Kühner hat am Samstag einen großen Erfolg gefeiert. Der Österreicher gewann auf Eic Coriolis Des Isles mit einem fehlerfreien Ritt im Stechen den Großen Preis auf der Global Champions Tour in Monaco. Das rot-weiß-rote Duo setzte sich in 35,36 Sekunden gegen den Iren Darragh Kenny auf Volnay Du Boisdeville (0/35,70) durch. Dritter wurde der Belgier Olivier Philippaerts auf Hhtml5-dom-document-internal-entity1-amp-endM Miro nach seiner Leistung im Umlauf.

In der Gesamtwertung nach 10 von 16 Bewerben ist Kühner mit 147 Zählern Fünfter, es führt der Deutsche Christian Ahlmann mit 210 Punkten vor Ben Maher (GBR/182), Pieter Devos (BEL/158) und Kenny (153).

Quelle: Agenturen