APA/GERT EGGENBERGER

Furey führt Österreichs Junioren als Teamchef zur U20-WM

14. Sept. 2022 · Lesedauer 1 min

Nach dem Rückzug von Marco Pewal wird Kirk Furey Österreichs U20-Eishockey-Nationalteam vor und bei der WM im Dezember in Kanada als Teamchef betreuen. Der 46-Jährige wurde vom KAC, bei dem er seit Jahren als Trainer arbeitet, für das Turnier freigestellt, gab der Österreichische Eishockey-Verband am Mittwoch bekannt.

Der Kanadier lebt seit 2007 in Klagenfurt, hat als Spieler mit dem KAC zwei Meistertitel geholt und ist nach seinem Karriereende 2015 in den Trainerstab gewechselt. Österreichs U20-Auswahl trifft bei der WM von 26. Dezember bis 5. Jänner in der Gruppe A in Halifax auf Schweden, Tschechien, Titelverteidiger Kanada und Deutschland.

Quelle: Agenturen / mpa