puls24.at

Kenianerin Jepchirchir lief Halbmarathon-Weltrekord

05. Sept 2020 · Lesedauer 1 min

Die kenianische Läuferin Peres Jepchirchir hat den Weltrekord über die Halbmarathon-Distanz verbessert. Die 26-jährige Weltmeisterin von 2016 absolvierte die 21,1 Kilometer lange Strecke am Samstag in Prag in 1:05:34 Stunden. Damit war Jepchirchir 37 Sekunden schneller als die Äthiopierin Netsanet Gudeta bei der Halbmarathon-WM 2018.

Die kenianische Läuferin Peres Jepchirchir hat den Weltrekord über die Halbmarathon-Distanz verbessert. Die 26-jährige Weltmeisterin von 2016 absolvierte die 21,1 Kilometer lange Strecke am Samstag in Prag in 1:05:34 Stunden. Damit war Jepchirchir 37 Sekunden schneller als die Äthiopierin Netsanet Gudeta bei der Halbmarathon-WM 2018.

Quelle: Agenturen