APA/APA/dpa/Federico Gambarini

Jetzt fix: Hütter wird Trainer der AS Monaco

0

Adi Hütter ist neuer Trainer der AS Monaco. Wie der Klub aus der französischen Ligue 1 am Dienstag bekannt gab, erhielt der Vorarlberger einen Zweijahresvertrag. Der 53-Jährige wird Nachfolger des Belgiers Philippe Clement, unter dem die Monegassen einen Europacup-Startplatz in der vergangenen Saison verpasst hatten.

Hütter war seit einem Jahr vereinslos, nachdem er sich im Juni 2022 von Borussia Mönchengladbach getrennt hatte. Davor war er u.a. als Trainer bei FC Red Bull Salzburg, in der Schweiz bei Young Boys Bern sowie in der Deutschen Bundesliga bei Eintracht Frankfurt tätig. Hütter wird am Donnerstag seinen ersten Pressetermin absolvieren, am Mittwoch wird er sein erstes Training im Fürstentum leiten.

ribbon Zusammenfassung
  • Adi Hütter ist neuer Trainer der AS Monaco.
  • Wie der Klub aus der französischen Ligue 1 am Dienstag bekannt gab, erhielt der Vorarlberger einen Zweijahresvertrag.
  • Der 53-Jährige wird Nachfolger des Belgiers Philippe Clement, unter dem die Monegassen einen Europacup-Startplatz in der vergangenen Saison verpasst hatten.