puls24.at

Hutecek und Neidhart Handballer des Jahres

Juni 02, 2020 · Lesedauer 1 min

Mit Thüringen-Legionärin Nina Neidhart (21) und Lukas Hutecek (19) haben zwei Zukunftshoffnungen des ÖHB die Wahl zum "Handballer des Jahres" für sich entschieden. Hutecek von den Fivers Margareten sorgte erst im Jänner für Aufsehen mit der Nationalmannschaft, die für ihren historischen achten Platz bei der Heim-EM von Journalisten und Clubvertretern zur Mannschaft des Jahres gekürt wurde.

Wenig überraschend erhielt Teamcoach Ales Pajovic die Ehrung als bester Trainer. Die Kategorie Newcomer ging an Adriana Marksteiner (SSV Dornbirn-Schoren) bzw. Eric Damböck (Fivers Margareten).

Als bester österreichischer "Export" wurde zum dritten Mal nach 2017 und 2019 Nationalteam-Kapitän Nikola Bilyk, aktueller deutscher Meister mit dem THW Kiel, ausgezeichnet. Bei den Frauen setzte sich in dieser Kategorie Sonja Frey vom dänischen Erstligisten Esbjerg durch.

Quelle: Agenturen